Startseite

Berufe Wohlen +

                       Schulen von Wohlen, Villmergen & Niederwil
                           Hagewo Wohlen :: IG Allmend Villmergen
                         HGV Villmergen :: Gewerbeverein Reusstal

 

SAVE THE DATE: 

Berufsinfotage 2018: Di 25. und Mi 26. September.

Wir freuen uns.

Anmeldung für Firmen >>

Weitere Informationen zu den Berufsinfotagen >>

Wir sind stolz auf:

70 angemeldete Betriebe/Privatpersonen

und Besichtigungen in über 60 verschiedenen Berufen!

 

Diese Berufe können besichtigt werden >>

Auf neuen Wegen in die Zukunft!

Die dritten Berufsinfotage Berufe Wohlen+ sind Geschichte! Es waren für alle Beteiligten anstrengende, spannende und sehr abwechslungsreiche Tage.

Die 345 Schülerinnen und Schüler der 2. Oberstufen aus Wohlen, Villmergen und Niederwil (Real, Sek & Bez) konnten aus über 60 Berufen auswählen, 66 Betriebe/ Privatpersonen haben mitgemacht. Insgesamt wurden von den Schülerinnen und Schülern 1690 Besichtigungen gewählt.  

Die Zusammenarbeit zwischen Schule, Wirtschaft und engagierten Personen eröffnet den Schülerinnen und Schülern neue Chancen und Perspektiven bei der Berufswahl und zeigt die Vielfalt der Berufe in der Region auf. Die Zukunft unserer Jugend muss uns allen am Herzen liegen! 

Wir freuen uns auf die nächsten Berufsinfotage am Dienstag, 25. und Mittwoch, 26. September 2018!

Es ist wichtig, dass wir ihnen frühzeitig die Möglichkeiten und die unglaubliche Vielfalt der Berufe aufzeigen. Das duale Bildungssystem soll so gestärkt werden. Wenn Schule, Wirtschaft und Eltern zusammenarbeiten, sich austauschen, vernetzen, gibt es auf allen Seiten nur Gewinner. Wir sind überzeugt, dass alle Beteiligten vom Projekt Berufe Wohlen+ profitieren.

Für die wertvolle Mitarbeit und Unterstützung danken wir Ihnen herzlich. Gemeinsam erreichen wir viel!

Im Namen des Kernteams:
Ruth Salzmann, Wilerzelgstrasse 18, 5610 Wohlen     ruth.salzmann@berufewohlenplus.ch

Erkunden

In der Region Wohlen, Villmergen und Umgebung gibt es eine grosse Anzahl von Lehrberufen zu entdecken. Ein erster Einblick in den Berufsalltag kann so gemacht werden.  Berufe Wohlen+ bietet dir am Dienstag, 25. und Mittwoch, 26. September 2018 die einmalige Chance, in den vorgegebenen Zeitfenstern verschiedene Berufe zu erkunden. 

Ein erster Einblick in den Berufsalltag kann so gemacht werden. 

Einige Impressionen der spannenden Berufsinfotage 2017 findest du unter der Rubrik Bilder. Viel Spass.

Tipps und Tricks zur guten Vorbereitung:

Weiterlesen: Erkunden

Info für Lehrbetriebe

Das Gewerbe von Wohlen, Villmergen und auch der Gewerbeverein Reusstal unterstützt das Projekt. Das Kernteam Berufe Wohlen+ stellt Ihnen als Lehrbetrieb gerne die künftigen Talente vor. 

Auch dieses Jahr übernimmt das Kernteam die intensiven Vorbereitungsarbeiten, so dass Sie Ihre Ausbildungsplätze attraktiv gestalten können. 

Die Lehrbetriebe können am Dienstag, 25. und Mittwoch, 26. September 2018 die Zeitfenster und somit Ihre Berufe individuell, informativ und lebendig den Jugendlichen präsentieren. Es stehen Zeitfenster von 8:15 bis 09:45 Uhr, 10:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr zur Verfügung. Die Gruppengrösse und die Anzahl Zeitfenster können gewählt werden. Für die meisten Jugendlichen ist es äusserst interessant, wenn sie einem Lernenden oder einer Lernenden über die Schulter schauen können.

Weitere Infos:  ruth.salzmann@berufewohlenplus.ch.

 

Weiterlesen: Lehrbetriebe

Info für Lehrpersonen 

Wir danken den Lehrpersonen für die gute Zusammenarbeit. Dank Ihrer intensiven Vorarbeit unterstützen Sie die Jugendlichen bei der Berufswahl.
Besichtigungen durch Lehrpersonen sind erwünscht. Es gilt Schulpflicht, planen Sie frühzeitig Auffangstunden, Poolstunden. 

Weitere Infos erhalten Sie im Kursweb.

Besichtigungen durch Lehrpersonen sind erwünscht. Anmeldung über die Homepage. Es gilt Schulpflicht, planen Sie frühzeitig Auffangstunden. 

Hier einige Rückmeldungen von Lehrpersonen:

Schüler_innen sind in der Berufwahl einen grossen Schritt weiter gekommen. Von den 15 anwesenden Schüler_innen haben 13 gesagt, sie wissen nun, in welchen Berufen sie eine Schnupperlehre absollvieren bzw. sie noch weiter verfolgen wollen. 2 sagten, dass sie schon vorher gewusst haben, was sie wollen. Also: ein voller Erfolg! (Lehrerrückmeldung)

An dieser Stelle möchte ich Ihnen persönlich noch einmal ganz herzlich danken! Die Schüler und Schülerinnen konnten sehr wertvolle Erfahrungen sammeln, waren sehr erzählfreudig und eine ganze Reihe in meiner Klasse ist durch die Berufsbesichtigungsmöglichkeiten so richtig auf den "Berufswahlzug" aufgesprungen. (P. Wohler)

Meine Schülerinnen und Schüler waren bei der klasseninternen Auswertungen der Berufstage durchwegs begeistert, und ich persönlich finde es den besten Einstieg in die Berufswahl in der 3. Oberstufe, den ich je hatte, da die SuS direkt mit Berufen in Kontakt kommen, die ihnen im Vorfeld vielleicht noch gar nichts sagen, und die sie sonst zum Schnuppern auch nicht ausgesucht hätten (Beispiel Flexodrucker). Besten Dank für die grossartige Organisation! (R. Bircher) 

Die besten Webseiten, um sich über Berufe, Themen rund um die Berufswahl und die Lehrstellensuche zu informieren sind die folgenden: www.myberufswahl.ch, www.yousty.ch, www.berufsberatung.ch

"Es gab mir einen besseren Einblick was ich machen will und was für spannende Lehrberufe es gibt. Ich finde es toll, dass so etwas organisiert werden konnte weil man bald selber anfängt zu arbeiten." (Schülerrückmeldung)

"Ich fand es sehr interessant. Ich konnte mir durch diese zwei Tage gut vorstellen was ich werden möchte ich erfuhr neue Sachen über die Berufe ."(Schülerrückmeldung)

"Danke, dass wir in verschiedene Berufe besser hinein schauen konnten. Das hat mich sehr viel weiter gebracht. Alle haben sich Mühe gegeben, danke für die Gelegenheit." (Schülerrückmeldung)

"Ich fand es super. Ich konnte viele Berufe ausschliessen da ich gemerkt habe durchs ausprobieren, was mich interessiert und was nicht." (Schülerrückmeldung)

"Ich fand alles gut, das Einzige was mir nicht so gut gefallen hat war, dass wir nicht immer mitarbeiten durften, was ich aber sehr gerne gemacht hätte."(Schülerrückmeldung)

 "Ich habe viel Neues erfahren, auch Informationen die ich vorher nicht mal wusste. So konnte ich mehr über einen Beruf erfahren, so konnte ich auch sehen, was mir gefällt, und was mir nicht gefällt." (Schülerrückmeldung)

 

Weiterlesen: Statements

http://www.aargauhotels.ch/
Frau Casella, Dottikon Dentalassistentin
http://www.coiffeur-hildegard.ch/
http://www.kip.ch/ 
http://www.dottikon.com/ 
Podologie Praxis Aigner, Villmergen
http://www.mein-wagner.ch/
http://www.jost.ch/
http://www.hegiag.ch/
Kosmetikinstitut Sandra Luchsinger
Werkhof Wohlen
http://www.rueblilandbeck.ch/
http://www.papyrus.com/  
http://www.reusspark.ch/ 
http://www.telcomtech.ch/  
http://www.veb-aargau.ch/
http://www.gwv.ch/
http://www.soudronic-berufsbildung.ch/  
http://www.xaver-meyer.ch/
http://www.richnerstutz.ch/
http://www.huwiler-portmann.ch/
http://www.keda.ch/
http://www.praxis-schumacher.ch/
http://www.nottergruppe.ch/
http://www.landifreiamt.ch/
http://www.kitapeterdreifuss.ch/
http://www.meiermetallbau.ch/
http://www.binderrehab.ch/
http://www.raiffeisen.ch/villmergen
http://www.koch-ag.ch/
http://www.bifang.ch/
http://www.creativehairlounge.ch/
http://www.integrafreiamt.ch/
http://www.spitex-freiamt.ch/
http://www.montana-ag.ch/
http://www.berufsbildung-cbm.ch/  
http://www.bbzf.ch/
http://www.emsa.ch/
http://www.planzer.ch/
http://www.stiftipedia.ch/ 
http://www.physiosued.ch/ 
http://www.rudolfs-baeckershop.ch/ 
http://www.schulden-ag-so.ch/ 
http://www.suisseplan.ch/ 
http://www.duschenteppiche.ch/
http://www.plastics.cellpack.com/
http://www.tschachtliag.ch/ 
http://www.ubs.com/karriere
http://www.ibw.ag/ 
http://www.post.ch/lehrstellen 
http://www.schreinerei-schmidhr.ch/ 
http://www.maranta-renckly.ch/ 
http://www.wierec.com 
http://www.nay.ch/ 
http://www.walfra.ch/ 
http://www.physio-humbel.ch/ 
http://www.maurer-carrosserie.ch/ 
http://www.knecht-reisen.ch/ 
http://www.hundesalon-villmergen.ch/ 
http://www.bbzf.ch/  (kaufm. Bereich)
http://bbzf.ch/ (Atelier/Schneiderei)
http://www.beratungsdienste.ch/ (ask!)
http://www.digitec.ch/ 
http://www.oberemuehle-villmergen.ch/
http://www.hubergaerten.ch/ 
Caroline Rauer (Dipl. Fachfrau Operationstechnik HF)
http://www.flex.swiss/ 
http://www.hirslanden.ch/ 
http://www.hhertig.ch/ 
http://www.scombi.ch 
http://www.rigacker.ch/

 

Wir waren 2017 dabei 
Wir waren 2016 dabei
Wir waren 2015 dabei

   

Besucher

Heute 38

Gestern 87

Monat 784

Insgesamt 21972

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online